Oktober 2008

Titelblatt

S. 1
Von Katholiken „gesäubert“

Die Katholiken des Irak sind seit einigen Monaten einer organisierten Vertreibungskampagne ausgesetzt, die in den vergangenen Wochen immer grausamer wurde. 3000 christliche Familien haben vor kurzem fluchtartig die nordirakische Stadt Mossul, eine ehemalige Insel gläubig-kirchlichen Lebens im Meer des Islam, verlassen müssen.

S. 1
Traditionelle Heilige

Papst Benedikt XVI. hat die Schweizer Ordensfrau Maria Bernarda Bütler (1848-1924) kanonisiert. Gemeinsam mit der Gründerin der Franziskaner-Missionsschwestern von Maria Hilf prach der Papst auf dem Peterplatz drei weitere Personen heilig: den neapolitanischen Ordensgründer Gaetano Errico (1791-1860), die Jungfrau Narcisa de Jesus Martillo Moran aus Ecuador (1833-69) und die indische Klarissin Anna Muttathupadathu (1910-46).

S. 5
Kirchesein wird zur quantifizierbaren Größe

Ist sie’s oder ist sie’s nicht? Oder ist sie’s und die andern auch? Die Interpretationen der Ekklesiologie des II. Vatikanums füllen heute viele Regalmeter theologischer Bibliotheken. Fast einig sind sich die neukatholischen heologen, daß die 1962 bis 1965 versammelten Bischöfe den „Exklusivanpruch“ der Ecclesia Romana, die wahre und einzige ...

S. 11
Das Selig- und Heiligprechungsverfahren

Anfang dieses Monats gab der deutsche Dominikanerpater Ambrosius Eßer (75) sein Amt als Generalrelator der römischen Heiligprechungs- kongregation ab. Zu seinem Nachfolger ernannte der Heilige Vater den italienischen Kapuziner Vincenzo Criscuolo (58), bisher Konsultor (Berater) der Kongregation.

S. 15
Absichten eines großen Pontifikates

Wenn man ein Kriterium zur Beurteilung einer Persönlichkeit sucht, wird man grundsätzliche Stellungnahmen heranziehen und von dort die Maßstäbe nehmen. Die Antrittsenzyklika Papst Pius XII., der am 9. Oktober 1958, also vor 50 Jahren, starb, ist ein solches Dokument, in dessen Licht man das Pontifikat des Pastor Angelicus lesen sollte.

S. 4
Der mildtätige Organisator

Caritas-Gründer Prälat Lorenz Werthmann wurde vor ...

S. 7
Alexander Solschenizyn

Verfolgter Stalins und Kritiker des neuen Russland

S. 9
Die Würde der Frau

Das EU-Parlament will Werbung nach „Geschlechterklischees“ verbieten