Oktober 2007

Titelblatt

S. 1
Außerordentliche Form?

Sicherlich ist jeder aufrechte und glaubenstreue Katholik dem Heiligen Vater zu großem Dank für diese in der heutigen Zeit mutige Tat verpflichtet, endlich die altehrwürdige lateinische Messe aus ihrer Ghetto-Situation befreit und damit der Kirche einen großen Schatz der Gnaden geöffnet zu haben. Doch gibt es einzelne Apekte, die uns noch einmal Anlaß zum Nachdenken sein sollen – negative, aber auch positive!

S. 2
Feinde und Freunde Christi

Vom 2. bis 5. August dieses Jahres fand die nunmehr XII. Schönenberger Sommerakademie statt, die von dem Bonner Altphilologen Dr. Heinz-Lothar Barth und seiner Frau Raphaela organisiert und durchgeführt wurde. Sie stand unter dem (bewusst weit gefassten) Motto „Freunde und Feinde Christi“.

S. 4
Das Zentrum von Nietzsches Denken

Warum beschäftigt man sich auf einer katholischen Sommerakademie für junge Akademiker mit Friedrich Nietzsche, dem Gegner des Christentums? So mag mancher Leser fragen. Die Antwort ist eine dreifache: Zum einen gilt Nietzsche heute noch als ein entscheidender Kronzeuge des Atheismus; ständig beruft man sich auf ihn, oft in sehr oberflächlicher Weise. ...

S. 13
Ein häßliches Kind des Subjektivismus

Über den Umgang mit Zitaten in kirchlichen Dokumenten (Fortsetzung)
Immer wieder begegnet uns in der Folge eines falschen „aggiornamento“ ein merkwürdiges Phänomen: der verkürzende oder verfälschende Umgang mit Zitaten in kirchlichen Dokumenten. Die Zitate – sogar solche aus der Hl. Schrift – müssen für etwas herhalten was sie so gar nicht hergeben. Dieses sowohl vom Standpunkt des Glaubens ...

S. 15
Am Scheideweg der Zeiten

Unser Glaube, die Kirche und die Sakramente, damit auch die Heilige Liturgie sind keine menschlichen Erfindungen, sondern Dinge, die von Gott eingesetzt wurden. So ist es eine schwierige, wenn nicht sogar eine gefährliche Sache, wenn man aus rein menschlicher Vernunft und das heißt ja immer: mit den Kategorien einer ganz bestimmten Philosophie, womöglich noch entprechend dem Geschmack des Zeitgeistes über solche Dinge redet und womöglich noch in sie eingreift.

S. 1
Neue Kardinäle

Das nächste Konsistorium, bei dem der Papst neue Kardinäle kreieren wird, findet am ...

S. 2
Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz

Wir verließen schon ziemlich früh das Haus, da wir mit ...

S. 3
Gelächter

Es gibt Katholiken, die der Kirche mehr oder weniger explizit jede Kompetenz in allem ...

S. 12
Christliche Solidarität

Ein Sozialprinzip der katholischen Kirche