Dezember 2006

Titelblatt

S. 1
Eine vatikanische Korrektur

Die alte, leidige Debatte um die (Falsch-) Übersetzung von pro multis im Wandlungstext für die Kelchkonsekration scheint die langersehnte Wendung zum Guten bzw. Richtigen zu nehmen: Seit Mitte November kursiert im Internet ein Schreiben, das der Präfekt der Gottesdienstkongregation, Francis Kardinal Arinze, den Vorsitzenden der Bischofskonferenzen hat zukommen lassen, um die Übersetzung des besagten Wandlungswortes zu regeln.

S. 4
Neuer missionarischer Elan

Die höchst verstörenden Reaktionen der islamischen Welt auf die Regensburger Rede des Papstes haben zweifellos eine neue Skepsis in bezug auf die gebetsmühlenartig wiederholten „Dialogaufrufe“ von kirchlicher und politischer Seite erzeugt. Dann kam der Papstbesuch in der Türkei ...

S. 7
Wenn ein Papst den anderen zitiert

Erinnern wir uns: Bevor Papst Benedikt XVI. in seiner Vorlesung vom 12. September 2006 an der Universität Regensburg das weltweit berühmt gewordene (vielleicht in der Form etwas zu scharfe) Zitat aus den „Dialogen mit einem Muslim“ vortrug, die der byzantinische Kaiser Manuel II. Palaiologos um 1400 aufgezeichnet hatte, äußerte er ...

S. 12
Die Familie des Herrn

Im Hintergrund der Heiligen Nacht steht auch das Gedenken an die Vaterschaft, die Gott angetreten hat, als die Zeit erfüllt war, bei der Menschwerdung seines ewigen Sohnes. Möglich wird die Christgeburt durch Gott den Vater und die allerheiligste Dreifaltigkeit einerseits und ein junges Mädchen, die jungfräuliche Gottesmutter, andererseits, ...

S. 17
Was verpflichtend war, das wurde verboten

Jedermann weiß, daß es sich nicht um ein dogmatisches, sondern um ein pastorales Konzil handelte. Es wurden auch, wie jeder weiß, keine neuen Dogmen verkündet. Im übrigen standen die auf dem I. Vatikanum verkündeten Dogmen schon vorher als zum katholischen Glauben ...

S. 1
Zum Weihnachtsfest

Die Größe des göttlichen Wirkens übertrifft und überragt gar weit die Kraft der ...

S. 3
„Eine andächtige Musique“

Alle Jahre wieder – das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach

S. 11
Dienst an der Seite des heiligen Vaters

Thronassistent des Papstes: ein fast unbekanntes Amt im Vatikan

S. 14
Ein häßliches Kind des Subjektivismus

Über den Umgang mit Zitaten in kirchlichen Dokumenten (Fortsetzung)

S. 16
Eine Hochzeit im Vatikan

Mitglied der britischen Königs- familie ehelicht im Herrschafts- gebiet des Papstes