Oktober 2009

Titelblatt

S. 8
„Ich war Freimaurer“

Burkhardt Gorissen war Hochgradfreimaurer und „Propagandachef“ der deutschen Logenbrüder. Nachdem er zu einer katholischen Glaubenspraxis gefunden hatte, trat er 2008 aus der Freimaurerei aus. Seine Erfahrungen über den Geheimbund hat er in einem Buch nieder schrieben, das soeben erschienen ist. Die KU konnte mit ihm sprechen.

S. 12
Ein Mönch, der ein Buch geworden ist

Generationen deutscher Katholiken kennen und lieben den „Schott“. Wer an der überlieferten lateinischen Messe festhält, benützt ihn auch heute. Gerd-Klaus Kaltenbrunner erinnert an den Benediktinerpater Anselm Schott (1843-1896), der vor 125 Jahren sein später nach ihm benanntes Volksmeßbuch erstmalig herausbrachte.

S. 20
Wann kommt Christus wieder?

Eine Buchbesprechung
Unter dem Titel „Wann kommt Christus wieder?“ (Untertitel: Apokalypse und christlicher Glaube) ist ein Buch des katholischen Wiener Exegeten und Altorientalisten, Prof. Dr. Karl Jaroš, erschienen. Das Thema ist das Kommen Jesu am Ende der Zeiten.

S. 28
Das Geheimnis des Bösen

Ein Gespräch über den hl. Thomas von Aquin
Der hl. Thomas folgt in seinen 16 Untersuchungen über das Böse (De Malo) der Spur des hl. Augustinus (conf. VIII 9, 21), der sich fragte: »Unde malum, unde hoc monstrum?« »Woher das Übel? Woher dieses Unbegreifiche«. Ein Gespräch mit Peter Barthold über die erstmalige Übersetzung ins Deutsche dieser wichtigen Quaestiones disputatae des hl. Thomas von Aquin.

S. 38
Personalismus und Gemeinwohl

Die moderne liberalistische Gesellschaft ist völlig unfähig ein allgemeines sittliches Gesamtbewußtsein hervorzubringen, wie es vor allem im Mittelalter, aber auch noch einige Jahrhunderte später in fast allen europäischen Ländern zu fnden war. Die liberale Gesellschaft wird beherrscht von Interessengruppen und Parteien, die ihre eigenen Bedürfnisse und Weltanschauungen gegen andere durchzusetzen versuchen.

S. 16
Die christliche Wahrheit und der gottlose Materialismus

Ein gesamtdeutscher Hirtenbrief

S. 24
Das achte Gebot Gottes

„Während Gott in den drei unmittelbar vorhergehenden ...

S. 26
Abraham, unser Vater im Glauben

Wenn Heilige wie die Weisen aus dem Morgenlande von ...

S. 37
Altgläubiges Glossarium

Ein ungenannter Pfarrer

S. 44
II. Vatikanisches Konzil (Vortsetzung)

Dr. Heinz-Lothar Barth