Juli / August 2005

Titelblatt

S. 1
Freiere Sicht auf die Baustelle Vatikan?

Läßt die Wahl Joseph Kardinal Ratzingers zum Papst auf eine Besserung der kirchlichen Lage hoffen? Viele traditionstreue Gläubige beschäftigt in diesen Wochen nichts so sehr wie gerade dieses Anliegen. In den Schriften des Präfektender Glaubenskongretation finden sich außergewöhnliche Stellungnahmen zur liturgischen Not in der Kirche. Hat der Papst eine freiere Sicht auf die vatikanische Baustelle als sein Vorgänger?

S. 5
Ein Bayer an der Himmelstür

TV-Star Georg Lohmeier über seinen berühmten Landsmann, den „Ratzinger Joseph“
Georg Lohmeier, Jahrgang 1926, ist Schriftsteller, Schaupieler, Regisseur – und ein bayerisches Original. Er hat bisher überwiegend Heiteres ...

S. 11
Vatikanische Erlebnisse in Bari

Am 29. Mai begab sich der Papst zum „Eucharistischen Kongresses“ in die italienische Adria-Stadt Bari. Schweizergardisten und vatikanische Gendarmen hatten den Papst begleitet, um für seine Sicherheit Sorge zu tragen. Von den Medien kaum wahrgenommen, kam es zu einer Premiere: Erstmals außerhalb des vatikanischen Territoriums (und der Schweiz) leisteten Gardisten ihren Dienst in Uniform.

S. 12
Lehren, Erziehen und die heutige Zeit

Erziehung. Auf keinem Feld wurde in den letzten Jahrhunderten so sehr experimentiert wie auf diesem. Und wie sehr sich die Entwicklung von dem abgekoppelt hat, was uns das wichtigste in der Erziehung scheint, kann bereits zur Zeit der sogenannt französischen Revolution am Ende des 18. Jahrhunderts ganz deutlich gesehen werden ...

S. 14
Eine gepaltene Kirche?

Beim Tod des Heiligen Vaters Johannes Paul II. zeigte sich nicht nur weltweit Begeisterung vieler Katholiken für den verstorbenen Papst, sondern im Rückblick auf Entscheidungen dieses Papstes und im Blick auf die erwartete Papstwahl wurden auch Gegensätze sichtbar und die Tatsache, daß die katholische Kirche, zum mindesten bei uns in Deutschland, die innere Einheit verloren hat, ...

S. 3
Traditionelle Lehre rettet

Katholischer Kampf gegen das AIDS-Virus

S. 3
Russische Propaganda

Eine Hauptquelle der Diffamierungen Pius, XII.

S. 18
Himmlers Wahn

Ein Beitrag zur Geschichts- schreibung des III. Reiches von Pater Lothar Groppe SJ